Dr. Heike Knops

Projekte

  • Gründung und Leitung eines ökumenischen Flüchtlingshilfekreises 1987 - 1992
  • Konzeption und Moderation des „Forums Gerechtigkeit“ auf dem Kreiskirchentag in Moers, 1988
  • Gründung einer integrativen Grundschule, Kamp-Lintfort 1988/89
  • Gründung und Leitung eines Beratungs- und Gruppenangebots für Ein-Eltern-Familien in Kooperation mit dem Diakonischen Werk 1990 - 1992
  • Kindergottesdienst für Kinder mit geistiger Behinderung, Ev. Kgm. Lintfort 1989 - 1992
  • „Ärztekongress und Dialogforum zu Bioethik und Gentechnik“ der Ev. Kirche im Rheinland, Düsseldorf 2002
  • Gründung und Leitung eines kleinen Unternehmens für selbstbestimmte Assistenz 2003 - dato
  • „Menschenbilder in Bewegung“ Studientag 2003 beim Diakonischen Werk und der Ev. Frauenhilfe Rheinland
  • „Next GENeneration“ Schülerfortbildung 2004 in Kooperation mit dem Institut für Kirche und Gesellschaft, Iserlohn
  • „Essen mit GENuss“ Fortbildungsveranstaltung 2005 mit Ökum. Werkstatt Wuppertal
  • „Kunst und Theologie im Dialog: Menschsein im Zeitalter der Gentechnik“
    Kooperation mit internationalen Künstlern/innen und der Theol. Universität Kampen, NL 2004 - 2005
  • Mitgestaltung eines ökumenischen Tafelprojekt seit 2007
  • Gründung und Leitung eines Trauercafés seit 2010
  • Anlage eines Heilkräutergartens als Konfirmandenprojekt 2013

Darüber hinaus zahlreiche Moderationen auf verschiedenen Veranstaltungen unterschiedlicher Größe und Vorträge zu Themen der Bioethik bis dato.